Montag, 10. Juli 2017

Kardinal Pell nach Missbrauchs- vorwürfen zurück in Australien

Der ranghohe Kardinal George Pell ist nach Vorwürfen des Kindesmissbrauchs in seine Heimat Australien zurückgekehrt. Im lokalen Fernsehen war zu sehen, wie Pell am frühen Montagmorgen (Ortszeit) den Flughafen von Sydney mit einer Polizeieskorte verließ.

Kardinal George Pell ist nach Australien zurückgekehrt.
Kardinal George Pell ist nach Australien zurückgekehrt. - Foto: © APA/AFP

stol