Donnerstag, 17. August 2017

Katalanischer Innenminister: 13 Tote und 50 Verletzte

Bei dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in der Innenstadt von Barcelona hat es nach offiziellen Angaben mindestens 13 Tote und 80 Verletzte gegeben. Dies sagte der katalanische Innenminister Joaquim Forn am Donnerstagabend auf einer Pressekonferenz.

Foto: © LaPresse

Augenzeugen sprachen im staatlichen spanischen Fernsehen von einem Einzeltäter, der Anfang 20 gewesen sein soll. Der weiße Lieferwagen sei ungebremst mit etwa 80 Stundenkilometern in die Menge gerast.

Die Sicherheitskräfte haben einen großen Teil der Innenstadt abgesperrt. Ein Aufgebot an Antiterrorkräften hat am Donnerstagabend einen Berdächtigen festgenommen.

apa/dpa

stol