Samstag, 12. Dezember 2015

Keine Einigung bei Gesprächen zwischen Nord- und Südkorea

Nord- und Südkorea haben Gespräche über eine Verbesserung ihrer Beziehungen ohne Einigung beendet.

Der südkoreanische Vize-Vereinigungsminister Hwang Boo-Gi (links) traf im Rahmen der Gespräche erneut auf Nordkoreas Vertreter Jon Jong-Su (rechts).
Der südkoreanische Vize-Vereinigungsminister Hwang Boo-Gi (links) traf im Rahmen der Gespräche erneut auf Nordkoreas Vertreter Jon Jong-Su (rechts). - Foto: © APA/AFP

stol