Sonntag, 28. Februar 2016

Keine klare Mehrheit nach Parlamentswahl in Irland

Nach der Parlamentswahl in Irland zeichnet sich keine klare Mehrheit ab. Den vorläufigen Ergebnissen vom Wochenende zufolge verlor die Regierungskoalition von Ministerpräsident Enda Kenny deutlich.

Ministerpräsident Enda Kenny ist vorläufigen Ergebnissen zufolge der große Verlierer der Irland-Wahl.
Ministerpräsident Enda Kenny ist vorläufigen Ergebnissen zufolge der große Verlierer der Irland-Wahl. - Foto: © APA/EPA

stol