Samstag, 28. Januar 2017

Kenianische Truppen töten angeblich 70 Terroristen in Somalia

Das kenianische Militär hat nach eigenen Angaben bei einem Angriff von Terroristen in Somalia auf ihre Truppen 70 Kämpfer getötet. Kenias Regierung schwieg am Samstag weiterhin zu Opferzahlen unter den eigenen Truppen. Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab hatte am Freitag behauptet, 57 kenianische Soldaten getötet zu haben.

stol