Donnerstag, 07. Dezember 2017

Kids Snow Day: kostenloser Wintersport-Schnuppertag

Fünf- bis Zwölfjährige konnten am 16.12. wieder in den Südtiroler Skigebieten kostenlos Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen. Die große Hauptveranstaltung fand im Skigebiet Carezza statt – u.a. mit den lustigen Clowns von Comedicus.

Zahlreiche Kids beim Snow Day. Foto: Luca Zoccolo
Zahlreiche Kids beim Snow Day. Foto: Luca Zoccolo

Südtirol ist ein Wintersportland – und jeder Südtiroler sollte eine Wintersportart zumindest einmal ausprobiert haben. Was früher gang und gäbe war, das ist heute leider rückläufig. Der kostenlose „Kids Snow Day“ ist eine Initiative, um die Kinder wieder „auf die Piste“ zu bringen – organisiert wurde die Veranstaltung am Samstag, 16.12, bereits zum fünften Mal von der Berufskammer der Skilehrer und dem Verband der Seilbahnunternehmer. In den vergangenen Jahren haben sich landesweit immer über 2500 Buben und Mädchen daran beteiligt.

Beim „Kids Snow Day 2017“ konnte wieder das Skifahren, das Snowboarden oder das Langlaufen ganz unverbindlich ausprobiert werden.

Infos auch unter www.kidssnowday.com sowie www.facebook.com/kidssnowday

STOL war bei der Hauptveranstaltung des Kids Snow Day 2017 im Skigebiet Carezza on Tour und zeigt die schönsten Bilder. 

stol