Mittwoch, 30. August 2017

Kiew plant erneut Abschiebung von russischer Journalistin

Der Kiewer Geheimdienst SBU hat erneut die Abschiebung einer russischen Journalistin wegen „antiukrainischer Propaganda“ angekündigt.

Eine russische Journalistin soll wegen antiukrainischer Propaganda abgeschoben werden.
Eine russische Journalistin soll wegen antiukrainischer Propaganda abgeschoben werden. - Foto: © shutterstock

stol