Sonntag, 26. August 2018

Killerroboter auf Vormarsch - Diplomaten ringen um Kontrolle

Maschinen, die in den Krieg geschickt werden und selbst Ziele wählen und töten - Fortschritt oder Horrorvorstellung? Was wie ein Science-Fiction-Film klingt, ist längst in der Entwicklung. „Tödliche autonome Waffen” sind gemeint, auch Killerroboter genannt. Das können schießende Roboter sein, tödliche Drohnen, unbemannte U-Boote.

Killerroboter sind keine Fiktion mehr Foto: APA (AFP/Symbolbild)
Killerroboter sind keine Fiktion mehr Foto: APA (AFP/Symbolbild)

stol