Freitag, 03. April 2020

Kinder in der Ausgangssperre: „Am meisten freue ich mich auf…“

Woche für Woche versuchen wir Südtiroler das Beste aus der Ausgangssperre zu machen. Leicht ist die Situation für uns alle nicht, besonders hart treffen die restriktiven Maßnahmen aber die Kleinsten in der Gesellschaft. STOL hat bei einigen kleinen Energiebündeln nachgefragt, auf was sie sich nach der Ausgangssperre besonders freuen.

Viele der kleinen Südtiroler vermissen in der Ausgangssperre den Kontakt zu Oma und Opa.
Badge Local
Viele der kleinen Südtiroler vermissen in der Ausgangssperre den Kontakt zu Oma und Opa. - Foto: © stol
Vom Fahrradfahren bis zum Spielplatz ist bei den Antworten der süßen Kleinen alles dabei, doch was besonders auffällt: Die Sehnsucht nach Oma und Opa.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Und worauf freuen Sie sich ganz besonders nach der Ausgangssperre? Stimmen Sie ab!



stol