Donnerstag, 01. September 2016

Kinderdorfkinder genießen Thermensommer

Kinderlachen und Fröhlichkeit war wiederum angesagt – beim Besuch der Kinderdorfkinder in der Therme Meran, zu welchem die Verantwortlichen der Therme jedes Jahr erneut einladen.

Kinderdorfkinder genießen den Tag im Thermenpark. Vorne: v.l.n.r. Obmann Kido Walter Mitterrutzner, Direktorin Therme Heidi Stifter, Präsident Therme Andreas Capello
Badge Local
Kinderdorfkinder genießen den Tag im Thermenpark. Vorne: v.l.n.r. Obmann Kido Walter Mitterrutzner, Direktorin Therme Heidi Stifter, Präsident Therme Andreas Capello

Der Besuch des Südtiroler Kinderdorfes hat Tradition. Er findet bereits zum zehnten Mal statt. Die Therme Meran will damit den Kindern und ihren Begleitern eine kleine Freude machen.

Auch dieses Jahr war es ein unbeschwerter Badetag im 50.000 Quadratmeter großen Thermenpark. Den jungen Gästen standen die Außenbecken, die Sport- und Liegewiesen, sowie Attraktionen wie Quell- und Strömungsbecken, Warm-, Kalt- und Kneippbecken, erweiterter Kneipp Parcours, Dampfbad oder das große Sportschwimmer- und das Nichtschwimmerbecken zur Verfügung. Begeistert waren die Kinderdorfkinder vor allem vom großzügigen und gut ausgestatteten Kinderspielplatz und dem Kinderbecken. Mittags gab es ein gemeinsames Mittagessen im Thermenbistro.

„Danke für die freundliche Einladung! Wir kommen auch nächstes Jahr gerne wieder, wenn wir dürfen“, so der Obmann des Südtiroler Kinderdorfes Walter Mitterrutzner.

 

Südtiroler Kinderdorf, Brixen

stol