Montag, 23. Februar 2015

Kinderporno-Prozess gegen SPD-Politiker Edathy vertagt

Der Prozess gegen den früheren deutschen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy wegen Besitzes von Kinderpornografie ist am Montag nach rund eineinhalb Stunden vertagt worden. Der ehemalige SPD-Mandatar muss sich vor Gericht verantworten, weil er sich über das Internet kinderpornografische Videos und Bilder besorgt haben soll. Ein Geständnis könnte die Einstellung des Verfahrens ermöglichen.

Foto: © APA/EPA

stol