Donnerstag, 07. Mai 2015

Kinderreicher Tag in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Der Jahresausflug des Südtiroler Vereins kinderreicher Familien führte die Mitglieder des Vereins heuer nach Trauttmansdorff. Die Gärten in der Hochblüte der Tulpen und das Touriseum in Schloss Trauttmansdorff bescherten den Familien einen erlebnisreichen Tag.

Kinderreiche Familien erkundeten beim Jahresausflug ihres Vereins die Gärten von Schloss Trauttmansdorff am östlichen Stadtrand von Meran.
Badge Local
Kinderreiche Familien erkundeten beim Jahresausflug ihres Vereins die Gärten von Schloss Trauttmansdorff am östlichen Stadtrand von Meran.

Rund 20 Familien, Mitglieder des Südtiroler Vereins für kinderreiche Familien, nahmen am Jahresausflug in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff teil. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein beliebtes Ausflugsziel gerade auch für Familien mit jüngeren und älteren Kindern.

Nach einer kurzen Begrüßung erkundeten Eltern und Kinder die Gärten und das Touriseum auf eigene Faust. Neben der artenreichen Pflanzenwelt gibt es in den Gärten für Familien zahlreiche Erlebnis- und Tierstationen zu entdecken: Ziegen, Schafe, Papageien und nicht zuletzt das Terrarium im neuen Glashaus.

Mit dem Familienticket, der Familienführung und den Erlebnistagen "Gartenfrühling" und "Gartenherbst" wurden attraktive Angebote für einen Ausflug in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff geschaffen, die auch der Vorsitzende des Vereins kinderreicher Familien Walter Lobis lobend erwähnte. Der Verein zählt etwa 450 Mitglieder.

LPA

stol