Montag, 07. August 2017

Klänge erschallen durch das Schnalstal

Wer vom 25. bis 28. Juli in das Schnalstal fuhr, sah nicht nur die Kirche von Katharinaberg, die auf ihrem Felsen über das Tal ragt, sondern wunderte sich nicht schlecht über die schallenden Klänge. Schuld daran waren die Jugendkapellen Naturns und Schnals, die ihr Sommercamp in Katharinaberg abhielten.

Die Jugendkapellen Naturns und Schnals
Badge Local
Die Jugendkapellen Naturns und Schnals

Am Dienstag 25. Juli war es wieder soweit. Die Jungmusikanten aus Naturns und Schnals brachen zum traditionellen Sommercamp auf. Heuer folgten rund 36 Kinder und Jugendliche dem Angebot. Unter der organisatorischen und musikalischen Leitung von Charlotte Rainer und Daniel Götsch konnten vier abwechslungsreiche und spannende Tage, heuer in Katharinaberg, verbracht werden. Das Lehrerteam setzte sich aus Alexa Volgger (Oboe), Bettina Delueg (Flöte), Anna Weithaler (Klarinette), Sybille Kofler Gander (Saxophon), Manuel Tumler (Trompete); Dietmar Rainer (Horn), Charlotte Rainer (tiefes Blech) sowie Justin Waldner (Schlagzeug) zusammen. Nicht nur auf richtige Töne wurde Wert gelegt, sondern auch auf das Spiel in verschiedenen Ensembles.

Die Musik stand zwar im Vordergrund, geplant waren jedoch noch andere Freizeitbeschäftigungen. Neben einer Frühmesse am Mittwoch in Katharinaberg mit dem Schnalser Pfarrer Franz Messner, gestalteten auch eine Wanderung und ein buntes Abendprogramm das Sommercamp. Den Höhepunkt des viertägigen Zelt- und Hüttenlagers bildete das Abschlusskonzert am Freitag, das anlässlich des „Annatages“, auf dem Dorfplatz in Karthaus veranstaltet wurde.

Beim Konzert stand heuer neben den verschiedenen Instrumentalregistern auch zum ersten Mal eine zusammengestellte Böhmische aus Jungmusikanten auf der Bühne. Den Hauptteil des Konzertes bildete wie immer das große, vollbesetzte Orchester, das mit einem bunt gemischten Programm aus modernen und bewährten Stücken für Jugendblasorchester die Zuhörer begeisterte.

Das heurige Sommercamp war wiederum ein voller Erfolg mit vielen neuen, schönen Erfahrungen für alle! Ein besonderer Dank geht noch an die Gemeinde Schnals und die Musikkapelle Katharinaberg für das Vereinshaus und das Probelokal und die Unterstützung vor Ort. Für das leibliche Wohl aller Beteiligten sorgte heuer Paul Grüner mit seinem Catering vom Hotel Goldene Rose. Somit wurde auch dieses Sommercamp wieder ein großer Erfolg, bei dem die junge Truppe der Musikkapellen einmal mehr zusammengeschweißt wurde.  (Daniel Götsch)

Musikkapelle Naturns, Naturns

stol