Dienstag, 19. Dezember 2017

Klobenstein: Mittelschüler spenden 6000 Euro

Auch heuer hat die Mittelschule „Hans von Hoffensthal“ in Klobenstein wieder einen traditionellen Weihnachtsmarkt veranstaltet, dessen Erlös an die Organisationen „LfdW“ (Licht für die Welt) und „KfS“ (Katholischer Familienverband Südtirol) gespendet wird.

Der Weihnachtsmarkt in der Aula der Mittelschule Klobenstein konnte mit einer Gesamteinnahme von 6197 Euro auch heuer wieder als ein voller Erfolg verzeichnet werden.
Badge Local
Der Weihnachtsmarkt in der Aula der Mittelschule Klobenstein konnte mit einer Gesamteinnahme von 6197 Euro auch heuer wieder als ein voller Erfolg verzeichnet werden.

14 Klassen organisierten mithilfe ihrer Lehrpersonen und Eltern am 12. Dezember 2017 wieder einen Weihnachtsmarkt, der im Zuge des Nachmittagsunterrichts stattfand. Im Angebot hatten die motivierten Schüler unterschiedliche Leckereien, wie zum Beispiel Weihnachtskekse, Kuchen, Kaffee und Apfelglühmix. Außerdem konnten sich die Besucher über Selbstgebasteltes wie Krippenfiguren, Weihnachtsbaumschmuck und Adventskränze freuen.

Voller Erfolg für den guten Zweck

Der Weihnachtsmarkt konnte mit einer Gesamteinnahme von 6197 Euro auch heuer wieder als ein voller Erfolg verzeichnet werden.

Auf Wunsch der Schüler wird ein Teil des Erlöses an die Organisation „Licht für die Welt“ gespendet, der andere Teil kommt der Organisation „Katholischer Familienverband Südtirol“ zugute. Die Spendenübergabe findet am 22. Dezember 2017 im Rahmen der Schulweihnachtsfeier statt.

stol

stol