Montag, 16. Februar 2015

Konfliktparteien werfen sich Verstöße gegen Waffenruhe vor

Im Kriegsgebiet Ostukraine haben einander die Militärführung in Kiew und die prorussischen Separatisten Verstöße gegen die Waffenruhe vorgeworfen. Die Armee sprach am Montag von 31 Angriffen der Aufständischen innerhalb von 24 Stunden.

In der Ostukraine wird die Waffenruhe angeblich laufend gebrochen.
In der Ostukraine wird die Waffenruhe angeblich laufend gebrochen.

stol