Mittwoch, 21. Februar 2018

Konservative Abgeordnete fordern May zu hartem Brexit auf

In Großbritannien erhöhen Anhänger eines „harten Brexit” den Druck auf Premierministerin Theresa May. In einem Brief forderten 62 Abgeordneten von Mays konservativer Partei einen schnellen und klaren Bruch mit der Europäischen Union.

Premierministerin Theresa May gerät unter Druck Foto: PRU
Premierministerin Theresa May gerät unter Druck Foto: PRU

Großbritannien müsse in der Lage sein, die britischen Gesetze unmittelbar nach dem Ausscheiden aus der EU zu ändern, hieß es in dem Schreiben, das unter anderem Ex-Parteichef Duncan Smith und Ex-Entwicklungsminister Priti Patel unterzeichnet hatten.

In der Partei herrscht große Uneinigkeit in Hinblick auf die Einzelheiten des Ausscheidens aus der EU. May gilt als geschwächt, nachdem sie ihre parlamentarische Mehrheit im Juni 2017 eingebüßt hatte. Vonseiten der EU wird betont, Großbritannien könne nicht Teil des gemeinsamen Binnenmarktes bleiben, ohne sich an europäische Vorschriften zu halten.

apa/ag.

stol