Montag, 08. Juli 2019

Konzert-Kracher auf dem Thermenplatz

Sie sind das Highlight des Event-Programms am Thermenplatz: Die vier Konzerte des Südtirol 1 Musiksommers. Bühne frei für einheimische Musiker und internationale Stars!

Vino Rosso sorgt für Stimmung. Foto: Veranstalter
Vino Rosso sorgt für Stimmung. Foto: Veranstalter

Mainfelt: Mittwoch, 10. Juli

Mit ihrem Folk-Country-Sound ist die Südtiroler Band weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Sie standen schon als Support für James Blunt auf der Bühne und begeistern das Publikum mit selbstgeschriebenen Songs, mitreißendem Rhythmus und einer ordentlichen Portion Lebensfreude.

Beginn: 21 Uhr. Eintritt frei.

VinoRosso: Mittwoch, 31. Juli

Ein bisschen Ska, ein bisschen Reggae und ganz viel Südtiroler Dialekt. Die Meraner Band bezeichnet ihre originellen Eigenkompositionen selbst als „Alpine Welt Musik“. VinoRosso sind modern und traditionell, kritisch und humorvoll, lieben Tattoos und Sarner - und Musik in mehreren Sprachen.

Beginn: 21 Uhr. Eintritt frei.

The BossHoss: Mittwoch, 7. August

Kernige Typen, eingängiger Country-Pop und eine tolle Bühnen-Performance. Dafür stehen The BossHoss, die mit Songs wie „Jolene“ und „Don’t gimme that“ echte Ohrwürmer geschaffen haben. Seit Jahren sind Alec und Sascha in TV-Sendungen wie „The Voice of Germany“ oder „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ zu Gast. Nun kommen sie live auf den Thermenplatz.

Beginn: 21 Uhr. Tickets: vivaticket.it und in allen Raika-Filialen Südtirols

Seiler und Speer: Freitag, 23. August

Mit lebensnahen Texte, viel Humor und österreichischem Schmäh begeistert das Duo Seiler und Speer ihr Publikum. Die Single „Ham kummst“ war wochenlang auf Platz 1 der Ö3 Austria Top 40. Nach „Ala bin“ ist nun ihr neuer Song „Herr Inspektor“ überall zu hören. Ende August auch live am Thermenplatz.

Beginn: 21 Uhr. Tickets: vivaticket.it und in allen Raika-Filialen Südtirols

stol