Donnerstag, 05. April 2018

Kopftuch: Überblick über Kopftuchregelungen in Europa

Das Kopftuch zählt neben Nikab, Tschador und Burka zu den religiösen Symbolen muslimischer Frauen. Kritiker sehen darin indes eine Unterordnung muslimischer Frauen und eine Stärkung fundamentalistischer Muslime. In Österreich gibt es seit dem Vorjahr ein Gesichtsverhüllungsverbot, das vor allem das Tragen von Burkas abzielte. Nun soll ein Kopftuchverbot an Volksschulen und in Kindergärten folgen.

In etlichen europäischen Ländern gibt es bereits Kopftuchregelungen.
In etlichen europäischen Ländern gibt es bereits Kopftuchregelungen. - Foto: © shutterstock

stol