Samstag, 21. Mai 2016

Krawalle in Chile: Brennende Gebäude, ein Toter

Am Rande einer Ansprache von Chiles Präsidentin Michelle Bachelet im Nationalkongress ist eine Demonstration außer Kontrolle geraten. Ein Sicherheitsmann kam dabei am Samstag ums Leben.

Mehrere Häuser wurden bei den Protesten in Brand gesetzt.
Mehrere Häuser wurden bei den Protesten in Brand gesetzt. - Foto: © APA/AFP

stol