Freitag, 26. Juni 2015

Kritik an Verzicht auf EU-Quoten für Flüchtlinge

Die Entscheidung des EU-Gipfels, 60.000 Flüchtlinge nur auf freiwilliger Basis auf die Mitgliedsstaaten zu verteilen, ist am Freitag auf scharfe Kritik gestoßen. „Das ist ein großes Problem für die Zukunft“, sagte Belgiens Ministerpräsident Charles Michel am Freitag in Brüssel.

Foto: © LaPresse

stol