Donnerstag, 07. Januar 2016

Kurverwaltung Meran: "Transparenz nur auf Italienisch?"

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, und der Gemeinderat der Bewegung in Meran, Christoph Mitterhofer, brachten vor kurzem Anfragen in Landtag und Gemeinderat wegen fehlender Zweisprachigkeit bei der Kurverwaltung ein.

Christoph Mitterhofer, Gemeinderat in Meran
Badge Local
Christoph Mitterhofer, Gemeinderat in Meran

 Wer sich auf den gesetzlich vorgeschriebenen Transparenzseiten im Internet informieren will, muss mit italienischen Versionen Vorlieb nehmen, so die beiden. 

Auf der Internetseite www.meran.eu, welche die Kurverwaltung Meran betreut und verwaltet, verweist man auf die italienische Transparenzseite. „Der deutsche Teil sei ‚Under construction‘, doch seit einem dreiviertel Jahr ist nichts geschehen“, kritisiert Mitterhofer. „Der Abschnitt transparente Verwaltung gibt einen Einblick in die Struktur der Kurverwaltung und erklärt Formalitäten, Haushalt und andere wichtige Aspekte.“

Laut Satzung ist die Kurverwaltung Meran eine juristische Person des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung und unterliegt somit der Kontrolle und Aufsicht der Landesregierung. Die Süd-Tiroler Freiheit hat deshalb auch eine Anfrage im Landtag eingereicht um in Erfahrung zu bringen, warum der deutsche Text immer noch fehlt und was die Landesregierung tun will, um die Pflicht zur Zweisprachigkeit durchzusetzen.

Für Mitterhofer ist letzteres leider notwendig: „Anscheinend empfindet es die Kurverwaltung Meran als unwichtig, für die deutschsprachige Bevölkerung Transparenz zu gewährleisten. Wie üblich wird die Zweisprachigkeit nicht eingehalten und wie üblich geht dies zu Lasten der deutschsprachigen Bevölkerung!“ Die Tourismusbranche verspüre hier einmal mehr wenig Sensibilität.

„Die Pflicht zur Zweisprachigkeit ist eine Grundsäule der Autonomie und Verletzungen dieses Grundrechts dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden!“, so Landtagsabgeordneter Zimmerhofer und Gemeinderat Mitterhofer abschließend.

Christoph Mitterhofer, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran
Bernhard Zimmerhofer, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit

SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bozen

stol