Sonntag, 12. Februar 2017

Kurz dankt Mazedonien erneut für Schließung der Balkanroute

Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat Mazedonien bei einem Besuch in Skopje erneut für die Unterstützung bei der Schließung der Balkanroute vor einem Jahr gedankt. „Wir werden uns sehr genau merken, dass Mazedonien uns unterstützt hat in einer Situation, wo wie Hilfe gebraucht haben“, betonte Kurz am Sonntagabend bei einem Treffen mit dem mazedonischen Außenminister Nikola Poposki.

Sebastian Kurz - Foto: © APA









stol