Donnerstag, 14. Dezember 2017

Kurz sieht Koalitionsverhandlungen auf Zielgerade

Die Koalitionsverhandlungen von ÖVP und FPÖ befinden sich auf der Zielgerade, das erklärte ÖVP-Obmann Sebastian Kurz am Donnerstag nach seinem Termin bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Dieser sei laufend informiert worden und habe dabei den Wunsch geäußert, dass die Ressorts Justiz und Inneres nicht von der gleichen Partei besetzt werden, meinte Kurz weiters.

Sebastian Kurz ist optimistisch, dass noch vor Weihnachten die Regierung steht. - Foto: APA
Sebastian Kurz ist optimistisch, dass noch vor Weihnachten die Regierung steht. - Foto: APA

stol