Donnerstag, 28. September 2017

Lana: Südtiroler Gartenlust in der Gärtnerei Galanthus

Am Samstag, 30. September, und am Sonntag, 1. Oktober, findet in der Gärtnerei Galanthus in Lana die 13. Gartenlust statt. Dabei handelt es sich um Markttage für Freunde der Gartenkultur. Für ein reichhaltiges Programm ist gesorgt.

Die Gartenlust begeistert.
Die Gartenlust begeistert.

Das Motto der heurigen Gartenlust lautet: „Garten – Liebe und Wahnsinn“.

Über 80 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich beim Gartenmarkt. Beim Spaziergang durch das Gelände findet man verschiedenste Pflanzenraritäten, eine große Auswahl an Blumenzwiebeln, Stauden und Floristik.

Der Südtiroler Sortengarten zeigt wieder, was es alles an alten, weniger bekannten Obst- und Gemüsesorten gibt. „Wir wollen mit unserem Gartenmarkt vor allem die Vielfalt aufzeigen, in welche sich die Natur hüllt, sei es durch die Auswahl an Pflanzen, aber auch in Form von Handwerkskunst mit Naturmaterialien, Holzarbeiten, Naturwolle, Schmuck, Mode uvm.“, erklären die Organisatoren. 

Heuer kann man die Herstellung traditioneller Ultner Zaunringe über offenem Feuer begutachten, während ein Stückchen weiter modernes Tischlereihandwerk seinen Platz findet.

Gartenantiquitäten und - Utensilien findet man natürlich auch wieder, genauso wie Literatur für entspannte Lesestunden im Grünen.

Kulinarik und Unterhaltung 

Kulinarisch sorgt wieder „hannah&elia“ für das leibliche Wohl und im Klostergarten kann man bei leckerem Kaffee und Kuchen die Ruhe genießen.

Verschiedene Aussteller bieten auch Köstlichkeiten aus der Natur an, sei es selbstgemachten Käse vom Bauernhof, verschiedenste kaltgepresste Öle und viele andere lokale Spezialitäten.

Ein buntes Rahmenprogramm begleitet die Veranstaltung. Viele Fachvorträge zu interessanten Gartenthemen finden statt, beispielsweise stellt Prof. Ludwig Fischer sein Brennnesselbuch vor und lässt dazu Pesti und Smoothies verköstigen. Verschiedene Musikgruppen verführen zum Träumen und Lauschen.

Die ganz Kleinen können sich in der Kinderecke spielerisch und künstlerisch austoben, ebenso gibt es am Sonntag ein Kinderprogramm mit dem Figurentheater Namlos.

STOL war on Tour und zeigt die schönsten Bilder. 

stol