Freitag, 19. Oktober 2018

Landtagswahlen im Trentino

In der ehemaligen Mitte-links-Hochburg Trient könnte es in absehbarer Zeit einen einschneidenden Wechsel geben: Bei den Landtagswahlen im Trentino am bevorstehenden Wochenende peilt die Lega nämlich die Übernahme an.

Der Domplatz von Trient.
Der Domplatz von Trient. - Foto: © shutterstock

Im Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“ geht hervor, dass der Landeshauptmann des Trentino, Ugo Rossi, in Umfragen bei nur mehr 5 Prozent liegt.

Auch die Provinz Trentino wählt am 21. Oktober den neuen Landtag.

stol

stol