Mittwoch, 22. März 2017

„Lassen uns von Terror nicht einschüchtern“

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan hat sich nach den Terrorattacken in der britischen Hauptstadt am Mittwoch mit einer trotzigen Botschaft an die Öffentlichkeit gewandt. „Londoner werden sich niemals von Terror einschüchtern lassen“, sagte Khan.

4 Menschen kamen bei den Anschlägen ums Leben, dutzende wurden verletzt.
4 Menschen kamen bei den Anschlägen ums Leben, dutzende wurden verletzt.

Gleichzeitig sprach er den Betroffenen sein Mitgefühl aus. „Meine Gedanken gelten denen, die geliebte Menschen verloren haben und allen Betroffenen“, ließ Khan wissen.

Bei den Terrorattacken wurden am Mittwoch vier Menschen getötet und 20 verletzt als ein Angreifer mit einem Auto in Fußgänger raste und einen Polizisten mit einem Messer attackierte. Der Täter wurde vor Ort von Beamten erschossen. (STOL hat berichtet) 

apa/dpa

stol