Samstag, 28. Mai 2016

Latsch: Eule gerettet

Glück gehabt hat ein Waldkauz in Latsch. Die Eule wurde rechtzeitig im Eisstadion gefunden und gerettet.

Tanja Plörer und Markus Raffeiner brachten die Eule ins Zentrum für Vogelfauna.
Badge Local
Tanja Plörer und Markus Raffeiner brachten die Eule ins Zentrum für Vogelfauna.

Der Latscher Sportzonenwart entdeckte am Freitag das Tier im Eisstadion. Die junge Eule, ein noch nicht wirklich flugfähiger Waldkauz, befand sich einsam und verlassen im Stadion. Vermutlich schon länger. 

Die Latscher Ortspolizistin Tanja Plörer und der Jagdaufseher Markus Raffeiner fingen das verängstigte Tier ein und brachten es ins Vogelzentrum Dorf Tirol. Dort soll die dehydrierte, aber unverletzte Eule aufgezogen werden. 

stol

stol