Freitag, 26. Mai 2017

Leichte Sommerküche erfolgreich präsentiert

Der erste Genuss-Stopp von „Südtirol kocht“ auf dem Thermenplatz Meran ein voller Erfolg. Zwei Meraner Köche bereiten live kulinarische Höhepunkte!

Foto Gigi Sommese
Foto Gigi Sommese

Der erste Genuss-Stopp am Thermenplatz war die Auftaktveranstaltung von Südtirol kocht, dazu eingeladen haben die Therme Meran und die Kurverwaltung Meran: ein neues Format, das die Südtiroler Küche mit ihren lokalen Eigenheiten erlebbar macht. Zahlreiche Gäste und Feinschmecker verkosteten auf dem Thermenplatz die mediterran angehauchten Köstlichkeiten der beiden Chefs, so den „Risotto mit Venusmuscheln, Thymian und Zitrone“ von Stefano Cecco oder das „In Vakuum gekochte Kalbsfilet mit Zitrusfrüchten, Zuckerschoten und Süßkartoffeln“ von Pasquala Granata. Die Köche ernteten durchwegs Komplimente und Applaus für ihre Kreationen.

Der Thermenplatz verwandelte sich am Samstagmittag in eine Show Küche und Freiluftrestaurant. Im Lodenzelt von Mastertent überraschten Stefano Cecco vom Bistro Therme Meran und Pasquale Granata vom City Hotel Merano die Besucher mit jeweils drei Gerichten. Ergänzt wurde das Kochduo von Heinrich Gastgeiger (So kocht Südtirol Team), der an diesem Vormittag Bücher signierte und das ein und andere Kochgeheimnis im Gespräch mit der Moderatorin Silvia Fontanive lüftete.

Gottfried Breitenberger der Kellerei Meran Burggräfler suchte die passenden Weine aus und stellt diese dem Publikum vor. Weitere Interviewgäste bei dieser Koch Show waren Adelheid Stifter der Therme Meran sowie Robert Freund von Aromica. Lorenz Sternbach von „Das Ganze Leben“ präsentierte das Küchenmodell EVA. „Ein idealer Rahmen unser neues Designerstück vorzustellen: ungezwungen und gleichzeitig hochwertig.“, so Sternbach.

Für einen gelungenen Ablauf und besten Service sorgten Sonia Rungg und Kathi Brugger von der Therme Meran, Judith Ladurner von der Kurverwaltung und das Team von Romolo Ciccarello, Gastronomieleiter des Bistro Therme.
Alle Rezepte der verkosteten Gerichte gibt es online nachzulesen und nach zu kochen auf der Homepage der Therme Meran unter News & Veranstaltungen: www.thermemeran.it.

Weitere Termine von Südtirol kocht:

»    “Urig & echt: die Küche am Ursprung, Kristallalm Skiarena Klausberg (04.06.2017)
»    “Ritterlich kochen”, Burgruine Lichtenberg Prad (11.06.2017)
»    “Die Küche der Natur”, Sand in Taufers (17.06.2017)
»    “Italienische Küche: ein Treffen zwischen Nord und Süd, St. Ulrich (02.07.2017)
»    “Käse & Kartoffel”, Sand in Taufers (23.09.2017)

Weitere Informationen bei den örtlichen Tourismusvereinen.

Unterstützt wird Südtirol kocht von der Autonomen Provinz Bozen – Abteilung Wirtschaft. 

stol