Donnerstag, 19. Januar 2017

Letzte Vermittlungsversuche vor Militärintervention in Gambia

In Gambia wird eine internationale Militärintervention zum Sturz des abgewählten Präsidenten Yahya Jammeh immer wahrscheinlicher. Der mauretanische Präsident Mohamed Ould Abdel Aziz konnte Jammeh am Mittwoch bei einem letzten Vermittlungsversuch nicht zur Aufgabe seines Amtes bewegen und flog zu Beratungen nach Senegal, das Soldaten an die Grenze Gambias geschickt hat.

Der Wahlsieger Adama Barrow (links).
Der Wahlsieger Adama Barrow (links). - Foto: © APA/AFP

stol