Montag, 01. Oktober 2018

Libanon will israelische Vorwürfe widerlegen

Libanons Außenminister Gibran Bassil hat für Diplomaten eine Führung bei Beiruts Flughafen organisiert, um Vorwürfe des israelischen Regierungschef Benjamin Netanyahu zu widerlegen. Dieser hatte behauptet, die islamistische Hisbollah-Miliz betreibe dort geheime Raketenanlagen. An der Führung durch die Orte der angeblichen Raketenanlagen nahmen am Montag 73 Botschafter ohne US-Beteiligung teil.

Die Raketenabschuss-Stellungen sollen sich am Flughafen von Beirut befinden. - Foto: APA (AFP)
Die Raketenabschuss-Stellungen sollen sich am Flughafen von Beirut befinden. - Foto: APA (AFP)

stol