Sonntag, 17. Dezember 2017

Libyens mächtigster General: Regierung hat Legitimation verloren

Libyens international anerkannte Regierung hat in den Augen des mächtige General Chalifa Haftar ihre Legitimation verloren. Am Sonntag sei das von den UN vermittelte Friedensabkommen ausgelaufen, das vor genau zwei Jahren unterzeichnet worden war, erklärte Haftar in einer Fernsehansprache.

stol