Freitag, 20. Oktober 2017

Lombardei hofft auf schnelle Autonomie-Verhandlungen

Der Präsident der Lombardei, Roberto Maroni, hofft nach dem Referendum am Sonntag so schnell wie möglich Autonomie-Verhandlungen mit der Zentralregierung in Rom zu starten. Sein Ziel sei es, das Gesetz zur Ausdehnung regionaler Kompetenzen noch bis zum Ende der Legislaturperiode unter Dach und Fach zu bringen.

Foto: APA (AFP)
Foto: APA (AFP)

stol