Samstag, 09. Juli 2016

London lehnt zweites EU-Referendum ab

Die britische Regierung lehnt ein zweites Brexit-Referendum ab. Sie wies damit die Forderung einer Online-Petition zurück, bei der über vier Millionen Menschen für eine erneute Abstimmung plädierten. Das Außenministerium teilte am Samstag mit, das Votum vom 23. Juni müsse respektiert und umgesetzt werden.

stol