Mittwoch, 09. Mai 2018

London strebt „Sicherheitspartnerschaft” mit EU an

Großbritannien strebt nach dem Brexit eine umfassende „Sicherheitspartnerschaft” mit der EU an. In einem am Mittwoch veröffentlichten britischen Positionspapier heißt es, diese soll sowohl den Datenaustausch mit EU-Agenturen als auch die Strafverfolgung und Justiz-Kooperation sowie die Sicherheits- und Verteidigungspolitik umfassen.

In Fragen der Sicherheit will man doch zusammenarbeiten Foto: APA (AFP)
In Fragen der Sicherheit will man doch zusammenarbeiten Foto: APA (AFP)

stol