Montag, 05. Juni 2017

London-Terror: IS reklamiert Anschlag für sich

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) hat den Terroranschlag in London für sich reklamiert. Die in der Nacht zum Montag verbreitete Erklärung des IS-Sprachrohrs Amak konnte zunächst nicht auf Echtheit überprüft werden. Sie wurde aber über für den IS übliche Kanäle und in der üblichen Form verbreitet.

Die Terrormiliz IS hat sich den Angriff in London auf ihre Fahne geschrieben.
Die Terrormiliz IS hat sich den Angriff in London auf ihre Fahne geschrieben.

stol