Sonntag, 17. September 2017

London-Terror: Zweiter Verdächtiger festgenommen

Die britische Polizei hat einen zweiten Verdächtigen im Fall des Londoner U-Bahn-Anschlags festgenommen.

Ein zweiter Verdächtiger ist nach dem Terrorakt festgenommen worden.
Ein zweiter Verdächtiger ist nach dem Terrorakt festgenommen worden. - Foto: © APA/AFP

Das teilte Scotland Yard am Sonntag mit.

Der 21-jährige Mann wurde in Hounslow im Westen der britischen Hauptstadt wegen Terrorverdachts in Gewahrsam genommen.

Am Samstag bereits 18-Jähriger festgenommen

Am Samstag war bereits ein 18-jähriger Mann im Ausreisebereich des Hafens von Dover festgenommen worden. Er soll Medienberichten zufolge bei Pflegeeltern nahe London gelebt haben.

Scotland Yard wollte das auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht kommentieren. Ein Reihenhaus in der Grafschaft Surrey wurde von der Polizei durchsucht.

Zahlreiche Menschen verletzt

Bei dem Anschlag am Freitag in London war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten U-Bahn nahe der oberirdischen Haltestelle Parsons Green explodiert.

Durch den Feuerball und anschließendes Gedränge wurden 30 Menschen verletzt, 3 von ihnen waren am Samstag noch im Krankenhaus. Die IS-Terrormiliz reklamierte den Anschlag für sich.

dpa

stol