Montag, 18. September 2017

London will neues Abkommen zur Sicherheitszusammenarbeit

Die britische Regierung will die Zusammenarbeit mit der EU bei Terrorbekämpfung und Kriminalität im Rahmen der Brexit-Verhandlungen neu regeln. Das geht aus einem Positionspapier des Brexit-Ministeriums in London hervor, das am Montag veröffentlicht wurde.

Johnson legte am Wochenende eine eigene Vision vom EU-Ausstieg vor - Foto: APA
Johnson legte am Wochenende eine eigene Vision vom EU-Ausstieg vor - Foto: APA

stol