Mittwoch, 20. September 2017

Londons Polizei meldet dritte Festnahme nach Anschlag

Bei ihren Ermittlungen zu dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn hat die britische Polizei einen dritten Verdächtigen festgenommen. Eine Anti-Terror-Einheit habe den 25-Jährigen am Dienstag im walisischen Newport festgenommen, hat die Londoner Polizei mitgeteilt. Seine Unterkunft werde durchsucht. In Polizeigewahrsam sind bereits ein 18-Jähriger und ein 21-Jähriger.

Der Anschlag forderte 30 Verletzte. - Foto: APA
Der Anschlag forderte 30 Verletzte. - Foto: APA

stol