Samstag, 18. August 2018

Lukaschenko tauscht weißrussische Regierungsspitze aus

Weißrusslands autoritär regierender Präsident Alexander Lukaschenko hat wegen angeblichen Disziplinmangels im Kabinett die Spitze der Regierung ausgetauscht. „In diesem Land hat immer Ordnung geherrscht“, sagte er am Samstag in Minsk. Es dürfe „keine verschiedenen Meinungen oder Lesarten beim Kurs der Regierung geben“.

In Minsk wurde die Spitze der Regierung ausgetauscht.
In Minsk wurde die Spitze der Regierung ausgetauscht. - Foto: © shutterstock

stol