Montag, 16. Oktober 2017

Macron kündigte härtere Maßnahmen gegen Flüchtlinge an

Der französische Präsident Emmanuel Macron will Flüchtlinge ohne Aufenthaltserlaubnis künftig schon bei kleinen Delikten abschieben. „Wir werden härtere Maßnahmen ergreifen”, kündigte Macron am Sonntagabend im ersten Fernsehinterview seit seinem Amtsantritt vor gut fünf Monaten an.

Foto: APA (AFP)
Foto: APA (AFP)

stol