Mittwoch, 24. Mai 2017

Manchester-Anschlag – Libysche Polizei: Bruder wusste von Plänen

Der in Libyen festgenommene Bruder des Selbstmordattentäters von Manchester wusste nach Angaben der libyschen Polizei von den Anschlagsplänen des 22-Jährigen.

22 Menschen wurden bei dem Anschlag getötet und mehr als 60 weitere verletzt, darunter viele Kinder und Jugendliche.
22 Menschen wurden bei dem Anschlag getötet und mehr als 60 weitere verletzt, darunter viele Kinder und Jugendliche. - Foto: © APA/AFP

Hachem Abedi habe ausgesagt, dass er ebenso wie sein Bruder Abedi der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) angehöre und sich während der Vorbereitungen zu dem Anschlag in Großbritannien aufgehalten habe, teilte die Polizei der libyschen Einheitsregierung am Mittwoch mit.

Hachem Abedi war nach Angaben eines Verwandten am Dienstag in der Wohnung der Familie in der libyschen Hauptstadt Tripolis festgenommen worden. Er wurde wie sein älterer Bruder in Großbritannien geboren. Am Mittwoch nahm die Polizei in Tripolis auch ihren Vater Ramadan Abedi fest.

22 Tote – Mehr als 60 Verletzte

Salman Abedi hatte sich am Montagabend in Manchester nach dem Ende eines Popkonzerts in die Luft gesprengt. 22 Menschen wurden getötet und mehr als 60 weitere verletzt, darunter viele Kinder und Jugendliche. Der IS reklamierte die Tat für sich.

Abedi wurde 1994 als Sohn libyscher Flüchtlinge in Manchester geboren und soll sich in den vergangenen Jahren dem radikalen Islam zugewandt haben. Den britischen Sicherheitsbehörden war der Studienabbrecher nach Angaben von Innenministerin Amber Rudd bereits vor der Tat bekannt.

Laut dem Verwandten der Familie kehrte Abedi erst vier Tage vor dem Anschlag von einem Besuch in Libyen nach Manchester zurück. „Sein Vater wollte, dass er in Libyen bleibt, aber Salman bestand darauf, nach Manchester zu gehen“, sagte der Verwandte, der namentlich nicht genannt werden wollte, der Nachrichtenagentur AFP.

apa/afp                                                                                                        

stol