Dienstag, 05. Mai 2015

Marco Perathoner neuer HGJ-Bezirksobmann

Kürzlich wählte der Bezirk Bozen/Unterland/Gröden der Hoteliers- und Gastwirtejugend (HGJ) seine Vertreter in den Bezirksausschuss und in die Landesleitung der HGJ.

Die Vertreter des Bezirkes Bozen/Unterland/Gröden. Im Bild von links: Claudia Mumelter, Philip Benincà, Verena Huf, Marco Perathoner, Michael Senoner.
Badge Local
Die Vertreter des Bezirkes Bozen/Unterland/Gröden. Im Bild von links: Claudia Mumelter, Philip Benincà, Verena Huf, Marco Perathoner, Michael Senoner.

Als Bezirksobmann wurde dabei Marco Perathoner vom Hotel „Gran Baita“ in Gröden gewählt. Er löst Verena Huf vom Hotel „Panorama“ in Kaltern ab, die wiederum zu seiner Stellvertreterin gewählt wurde.

In der HGJ-Landesleitung wird der HGJ-Bezirk Bozen/Unterland/Gröden vom Bezirksobmann und seiner Stellvertreterin sowie von Philip Benincà vom „Chalet Grumer“ in Oberbozen und Claudia Mumelter vom Gasthof „Tschögglbergerhof“ in Jenesien, vertreten.

Die scheidende Bezirksobfrau konnte bei der Wahlveranstaltung zahlreiche HGJ-Mitglieder begrüßen sowie HGJ-Obmann Anton Dalvai und den HGV-Gebietsobmann Schlern/Rosengarten/Gröden Michael Senoner. Dalvai bedankte sich bei Verena Huf für ihre Mitarbeit in der HGJ auf Bezirks- und Landesebene, heißt es abschließend in der Presseausendung der HGJ.

 

HGV, Bozen

stol