Dienstag, 08. März 2016

Marling: Hallali im neuen Glanz

Hallali steht für Trachtenmode in Südtirol. Der Traditionsbetrieb präsentiert sich nun im neuen Glanz. Am Donnerstag wurden die komplett neu gestalteten Geschäftsräume feierlich eröffnet.

Bildquelle: Veranstalter
Bildquelle: Veranstalter

Schon seit 38 Jahren zählt Hallali in Marling zu den Geheimtipps für hochwertige und besondere Kleidung.

Das Trachtensortiment ist mit moderner Mode abgestimmt. Es gelang, einen Mix aus edlen und zeitgemäßen Kombinationen zu schaffen.

Als Spezialisten auf diesem Gebiet achten Renate und Andrea Waldner ganz besonders auf Qualität, gute Verarbeitung und Langlebigkeit. Seit 15 Jahren erblüht das Hallali unter ihrer Führung und man erlebt die Tracht lebendig wie nie. Ein geschultes Team mit dem richtigen Gespür für Schönheit und Eleganz steht Ratsuchenden zur Seite.

Alt bewährt, neu gestaltet

Kürzlich wurden die Geschäftsräume komplett neu gestaltet. Das Angebot auf rund 400 Quadratmetern ist nun noch übersichtlicher und reichhaltiger.

Diesen Frühling gibt es wieder Dirndln in frischen Farben für die Arbeit, die Freizeit oder für einen besonderen Anlass, je nach Kundenwunsch.

Orange, knallige Blautöne kombiniert mit edlen Erdfarben bringen Licht und Leben in den Alltag.

Es finden sich lässige Trachtenjanker, taillierte Blusen und passende Accessoires genauso wie elegante Kombinationen. Die Lederhose für Ihn mit einem lässigen Hemd ist selbstverständlich auch dabei.

Bei der Wiedereröffnung am Donnerstag konnte man sich selbst davon überzeugen. 15 Jahre Geschäftsführung von Andrea und Renate Waldner sowie der gelungene Umbau waren Gründe genug, um zu feiern.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder.

Auch im Web gibt es frischen Wind, der neue Internetauftritt www.hallali.it kann sich auf allen Geräten – ob mobil oder am Computerbildschirm – sehen lassen und lädt zum Besuch ein.

Ab dem 11. März hat Hallali wieder durchgehend geöffnet: Mo. – Fr. , 9 – 19 Uhr und am Samstag von 9 – 18 Uhr.

stol