Sonntag, 30. Juli 2017

Marokkos König begnadigt Aktivisten nach Unruhen

Marokkos König Mohammed VI. hat Hunderte Aktivisten begnadigt, die im Norden des Landes an Protesten gegen die Regierung teilgenommen hatten. Insgesamt sei 1178 Menschen die Strafe erlassen worden, teilte das marokkanische Justizministerium über die staatliche Nachrichtenagentur MAP mit.

Foto: © shutterstock

stol