Dienstag, 27. September 2016

Masken für den guten Zweck

Eine Charity Gala hat kürzlich in Innichen stattgefunden.

Wilma (links) und Anna Wachtler vom Post Hotel – Tradition & Lifestyle mit Georg Reden vom Bäuerlichen Notstandsfonds
Badge Local
Wilma (links) und Anna Wachtler vom Post Hotel – Tradition & Lifestyle mit Georg Reden vom Bäuerlichen Notstandsfonds

Innichen - Federboas, Masken in schillernden Farben und leckeres Essen lockten zahlreiche Besucher am 21. September in das Post Hotel – Tradition & Lifestyle nach Innichen. Wie jedes Jahr stand bei der Gala nicht nur das herzhafte Schlemmen im Mittelpunkt. Die Gastgeberfamilie Wachtler unterstützt mit diesem Abend alljährlich eine Familie in Südtirol, die das Schicksal schwer getroffen hat.

Die Gäste der Charity Gala wurden mit einem außergewöhnlichen 6- Gänge- Menü verwöhnt, wobei die Hälfte des Menüpreises direkt an den Bäuerlichen Notstandsfonds ging. Für tolle musikalische Unterhaltung sorgten Simon & Daniel der Pusterer Band PetraLust.

Der stattliche Erlös von 2.800 Euro wurde anschließend von Familie Wachtler auf 5.600 Euro verdoppelt und kommt in diesem Jahr gleich zwei Familien zu Gute, die durch einen Brand sowie durch einen Todesfall in der Familie vor großen Herausforderungen stehen.

Bäuerlicher Notstandsfonds, Bozen

stol