Freitag, 09. Dezember 2016

Mattarella hat einen Favoriten: Renzi

Die Regierungskrise begann am Mittwochabend. Noch-Premier Matteo Renzi suchte Staatspräsident Sergio Mattarella im Quirinalpalast auf, reichte seinen Rücktritt ein und verließ das Gebäude als Ex-Premier. Nun muss Mattarella einen neuen Leader suchen – und hat auch schon einen Favoriten. Er heißt Matteo Renzi.

stol