Montag, 07. Mai 2018

Mattarella will neutrale Regierung einsetzen

Auch die dritte Konsultationsrunde zur Regierungsbildung in Italien unter der Leitung von Präsident Sergio Mattarella ist am Montag ergebnislos zu Ende gegangen. Es gebe keine Aussicht auf die Bildung einer politischen Regierung, sagte das Staatsoberhaupt nach den Gesprächen mit allen stärksten im Parlament vertretenen Parteien.

Sergio Mattarella am Montag.
Sergio Mattarella am Montag. - Foto: © APA/AFP

stol