Donnerstag, 20. September 2018

Maturanten versuchen neu Wege

Die Maturanten der Klassen 5 ELB und 5 MAB der Technischen Fachoberschule (TFO) Bruneck haben sich anstelle eines traditionellen Maturaballs etwas Neues ausgedacht, um ihren bevorstehenden Schulabschluss zu feiern. Das Ganze nennt sich „Neverland Maturaball & Festival“, besteht aus mehreren Teilen und geht an diesem Samstag, 22. September, in Vahrn über die Bühne.

Im und vor dem Haus Voitsberg in Vahrn steigt am Samstag ein Maturaball der etwas anderen Art.
Badge Local
Im und vor dem Haus Voitsberg in Vahrn steigt am Samstag ein Maturaball der etwas anderen Art.

Einerseits findet am Samstag ab 20 Uhr im Haus Voitsberg ein eher klassischer Maturaball statt, während gleichzeitig im - abgesperrten - Freigelände davor das Festival startet mit mehreren, auch international tätigen Musikern bzw. DJs. 

Festival und Maturaball sind eine zusammengehörende Veranstaltung, dennoch sind die Besucher voneinander getrennt. Hat man nur den Festival-Pass, ist es nicht möglich, auch auf den Maturaball zu kommen, umgekehrt sehr wohl. Es gibt zweierlei Tickets.

Nach dem Festival sind alle Besucher auf eine Afterparty eingeladen im Club „Max“ bei freiem Eintritt.

stol

stol