Mittwoch, 30. Mai 2018

Mehr als 1,2 Milliarden Kinder benachteiligt

Mehr als die Hälfte der Kinder weltweit ist einem Bericht der Organisation Save the Children zufolge benachteiligt. Die Kindheit von über 1,2 Milliarden Mädchen und Buben stehe damit auf dem Spiel. Ursachen sind vor allem bewaffnete Konflikte, große Armut und Diskriminierung von Mädchen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Report der Kinderrechtsorganisation hervorgeht.

In Flüchtlingscamps bleibt nicht viel Zeit für Kindsein Foto: APA (AFP)
In Flüchtlingscamps bleibt nicht viel Zeit für Kindsein Foto: APA (AFP)

stol