Sonntag, 10. Juli 2016

Mehr als 270 Tote bei Kämpfen im Südsudan

Im Südsudan sind bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Gruppen nach Angaben aus Regierungskreisen 272 Menschen getötet worden. Unter den Toten seien 33 Zivilisten, hieß es aus dem Umfeld des Gesundheitsministeriums am Sonntag.

stol